Auf nichts Unumstößliches stößt der geneigte Leser in diesem Blog. Alles ist Überlegung, nichts Überlegenheit. Standpunkte sind springende Punkte und Punktlandungen selten.
________________________________________________

Montag, 25. Dezember 2017

Am unteren Ende des Menschen

Gestoßen wird er immerzu
mit dem Fuß. Rucke di guck,
der Fuß ist im Schuck.
Breit gelatscht zur Seite, von innen,
es gibt kein Entrinnen.
Wuchtig geknallt
gegen Steine, Asphalt,
gedrückt in den Matsch,
das ist echt kein Quatsch.
Bald ausgezogen, bald wieder gebeult,
doch er heult,
beschwert
oder wehrt
sich nicht,
zerfällt nur eines Tages schlicht:
der Schuh.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen