Auf nichts Unumstößliches stößt der geneigte Leser in diesem Blog. Alles ist Überlegung, nichts Überlegenheit. Standpunkte sind springende Punkte und Punktlandungen selten.
________________________________________________

Freitag, 26. Januar 2018

Die spinnen, die Araber!

Araber – die allermeisten – tun sich mit dem Deutschen schwer. Ebenso ergeht es Deutschen, beispielsweise mir, mit deren Sprache. Grammatik sei hier unerwähnt, Worte klanglich zu erfassen und zu sprechen, ist Unmöglichkeit schlechthin und die Verschriftung... Ach, schweigen wir! (Gelobt allein sei die Ästhetik!) Aber okay. Dass Araber arabisch schreiben, lässt sich logisch nachvollziehen. Doch warum die Zahlen nicht?! Die indischen statt uns bekannter nehmen sie!
Sie wollen nicht verstanden werden?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen